Datum
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Zeit
8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Ort
Lorzensaal Cham, Seesaal, Dorfplatz 3, 6330 Cham

Inhalt

  • Was tun, wenn ein Mitarbeiter häufig fehlt oder allgemein gesundheitliche Probleme hat?
  • Zielgerichtete Massnahmen können Arbeitsplätze erhalten
  • Hilfestellung und Kommunikationsmittel:
    Das ressourcenorientierte Eingliederungsprofil (REP)
    Das SIM Arbeitsfähigkeitszeugnis
  • Praxisbeispiele zu verschiedenen Leistungen der IV
  • Nutzen für Unternehmen

Referenten

  • PD Dr. med. Andreas Klipstein MSc, FMH Physikalische Medizin und Rehabilitation/Rheumatologie, AEH Zentrum für Arbeitsmedizin, Ergonomie und Hygiene AG, Zürich
  • Caroline Ruckli Keller, Betriebsökonomin FH, Case Managerin und Job Coach
  • Heidi Schwander, Abteilungsleiterin IV-Stelle Zug

Zielgruppe
Arbeitgebende, Vorgesetzte, Personalverantwortliche

Weitere Informationen

Anmeldung

Coronavirus

Corona Erwerbsersatzentschädigung:
Hier finden Sie alle Informationen