Datum

Dienstag, 5. September 2017

Zeit
8.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Ort
Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug GIBZ
Aula, Baarerstrasse 100, 6302 Zug

Inhalt

  • Unternehmen im Spannungsfeld von Wirtschaft und angepassten Ausbildungs- und Arbeitsplätzen
  • Ressourcen künftiger Fachkräfte fördern und nutzen
  • Spezielle Herausforderungen während der Ausbildung
  • Unterstützungsangebot durch das Berufsbildungssystem und die Invalidenversicherung

Referenten  

  • Roger Augsburger
    Leiter Ausbildungsberatung
    Amt für Berufsbildung, Zug
  • Roland Schuler, Job-Coach
    Peter Veseli, Lernender Logistik
    Stiftung Brändi, Kriens
  • Ignaz Henzen
    Dipl. Ausbildner FA, Leiter Berufsbildung
    V-Zug AG, Zug
  • Heidi  Schwander
    Abteilungsleiterin IV-Stelle Zug

Zielgruppe
Arbeitgebende, Personal- und Ausbildungsverantwortliche, Berufsbildner

Weitere Informationen

Anmeldung