Corona Erwerbsersatzentschädigung

23. März 2020

Die Auszahlung der neuen Entschädigung für den Erwerbsausfall wegen des Coronavirus läuft über die Ausgleichskassen. Hier finden Sie Informationen wie Anmeleformular und Merkblätter.

Formular und Merkblätter
Das Formular und Informationen für Betroffene können wir Ihnen bereits zur Verfügung stellen:

Corona Erwerbsersatzentschädigung
Eltern, Personen in Quarantäne, Selbständigerwerbende und freischaffende Künstlerinnen und Künstler haben Anspruch auf die Entschädigung für Erwerbsausfall. Selbständigerwerbende, die aufgrund einer bundesrechtlich angeordneten Betriebsschliessung oder des Veranstaltungsverbotes einen Erwerbsausfall erleiden und denen der Zugang zur Kurzarbeitsentschädigung verwehrt ist, können nun auf diesem Weg ihren Anspruch geltend machen. Beantragen Sie die Entschädigung mit dem Formular «318.758 – Anmeldung für die Corona Erwerbsersatzentschädigung».

Bezahlung der Sozialversicherungsbeiträge erleichtert
Der Bundesrat entlastet die von der schwierigen Lage betroffenen Unternehmen. Für sämtliche Betreibungen gilt ein Rechtsstillstand vom 19. März bis und mit 19. April 2020. Dies gilt auch für das Inkasso der Ausgleichskassen. Wir verzichten ab sofort für die kommenden sechs Monate auf die Berechnung von Verzugszins bei Teilzahlungen. Wir verschicken ab sofort keine Mahnungen mehr für nicht bezahlte Beiträge. Diese Massnahme gilt bis Ende Juni 2020.

AHV-Rechnungen anpassen
Melden Sie uns, wenn Sie weniger Löhne auszahlen bzw. ein tieferes Einkommen haben. Wir passen Ihre Akontozahlungen an. Verwenden Sie dazu das Formular «Änderung der Pauschallohnsumme während des Jahres».

Kurzarbeitsentschädigung anmelden
Melden Sie die Kurzarbeitsentschädigung beim Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zug an.

Wir setzen alles daran, den Auftrag des Bundesrates vom 20. März 2020 so schnell wie möglich und einfach umzusetzen. Seit Freitagnachmittag liegt uns die Verordnung vor. Diese Vorgabe analysieren wir unter Hochdruck, definieren die Prozesse und bereiten die Informatik vor.

Wir wünschen gute Gesundheit sowie Kraft und Ausdauer für diese Zeit!

Zurück
Coronavirus - Wir bleiben erreichbar

Corona Erwerbsersatzentschädigung: Hier finden Sie Informationen

Unser Empfang/Schalter ist bis auf Weiteres geschlossen. Wir sind telefonisch +41 41 560 47 00 oder per E-Mail für Sie da. Wir haben aktuell sehr viele Anrufe. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn Sie einen Moment warten müssen.

Möchten Sie Unterlagen vorbeibringen? Legen Sie diese in den Briefkasten der Ausgleichskasse oder IV-Stelle links von unserem Haupteingang.

Wir stellen für die Bevölkerung und die Wirtschaft im Kanton Zug weiterhin einen funktionierenden Betrieb sicher: Alle Leistungen wie AHV-/IV-Renten, Ergänzungsleistungen, Familienzulagen etc. zahlen wir korrekt und rechtzeitig aus.