Vergütung von Krankheits- und Behinderungskosten: Neues Formular und Merkblatt

05. Januar 2021

Bezügerinnen und Bezüger von Ergänzungsleistungen können ihre Krankheitskosten neu einfach und schnell online einreichen. Hier gehts zum Formular und Merkblatt.

Formular «Krankheitskosten einreichen»
Mit diesem Formular können Personen mit einem Anspruch auf Ergänzungsleistungen ihre Krankheitskosten einreichen. Die Belege müssen innerhalb von 15 Monaten seit Rechnungsstellung eingereicht werden. Zahnarztrechnungen, Leistungsabrechnungen, Arztzeugnisse, Spitexrechnungen, Terminbestätigungen usw. können hochgeladen und uns direkt zugestellt werden. Die Dokumente müssen als PDF-Datei hochgeladen werden.

Merkblatt «Ergänzungsleistungen: Vergütung von Krankheits- und Behinderungskosten»
Das Merkblatt informiert Bezügerinnen und Bezüger von Ergänzungsleistungen über ihren Anspruch auf die Vergütung von Krankheits- und Behinderungskosten.

Die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) ist seit 1. Januar 2021 in Kraft. Informationen dazu finden Sie im Merkblatt 51 - Ergänzungsleistungen (EL) 2021: Was ändert?.

Zurück
Empfang/Schalter geschlossen

Unser Empfang/Schalter bleibt vom 18. Januar 2021 bis Ende Februar 2021 geschlossen.

Wir sind weiterhin für Sie da. Sie erreichen uns telefonisch +41 41 560 47 00 oder per E-Mail.

Informationen zur Corona Erwerbsersatzentschädigung finden Sie hier.