Interessierst du dich für Sozialversicherungen?

Entscheide dich für eine kaufmännische Lehre bei der Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug. In einem abwechslungsreichen und spannenden Arbeits- und Schulalltag lernst du deine Fähigkeiten und dein Wissen miteinander zu verbinden und gezielt einzusetzen. Selbständigkeit ist uns sehr wichtig, denn schon während der Lehrzeit lernst du, Verantwortung zu übernehmen. Du bist Teil eines dynamischen und motivierten Teams und kannst jederzeit auf die Unterstützung deiner kompetenten Kolleginnen und Kollegen zählen. Uns ist es wichtig, dass du dich zwischen deiner Ausbildung am Arbeitsplatz und deiner Ausbildung an der Berufsschule gut zurechtfindest. Während deiner Lehrzeit wirst du daher individuell von unseren engagierten Praxisbildnern unterstützt. Sie geben dir ihr Wissen und ihre Fähigkeiten systematisch weiter und fördern dich persönlich für deinen weiteren Ausbildungs- und Berufsweg.

Lehre als Kauffrau / Kaufmann Profil E oder M

Die Lehre bei der Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug basiert auf vier Pfeilern:

  • Betreute, praktische Ausbildung am Arbeitsplatz in allen Abteilungen 
  • Branchenausbildung in der Vereinigung "Ausbildung in Ausgleichskassen"
  • Überbetriebliche Kurse Branche Dienstleistung & Administration
  • Schulunterricht an der Kaufmännischen Berufsschule KBZ in Zug

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Ausbildung bei der Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug setzen wir folgende Fähigkeiten und Eigenschaften voraus:

  • Absolventinnen und Absolventen der Sekundarschule A mit sehr guten Leistungen, Notendurchschnitt in den Hauptfächern mindestens 4,7
  • Interesse an sozialversicherungsrechtlichen Themen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • verantwortungsbewusst und selbstständig Bewerbung für eine Lehrstelle

Bewerbung für eine Lehrstelle

Die Bewerbung beinhaltet:

Weiterbeschäftigung nach der Lehre

Lehrabgängerinnen und Lehrabgängern bieten wir nach der Lehre eine Stelle an, um Berufserfahrung zu sammeln. Vorausgesetzt, dass die Leistungen und das Verhalten unseren Erwartungen entsprechen.

Bist du interessiert?

Dein Kontakt bei Fragen zum Lehrlingswesen der Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug und zur Bewerbung für eine Lehrstelle:

Sandra Waldvogel, Ausbildungsverantwortliche, +41 41 560 48 30, E-Mail
Postadresse: Ausgleichskasse / IV-Stelle Zug, Sandra Waldvogel, Postfach, 6302 Zug